English >

  • Bildnerisches Gestalten
  • Theater
  • Fotografie
  • Video
  • Computer
  • Keramik
  • Skulptur
  • Tanz

Die Jugend-Kunstschule Rodenkirchen will Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 16 Jahren Sicherheit im Umgang mit allen Kunstformen vermitteln. Sie haben bei uns die Möglichkeit, künstlerische Ausdrucks- und Gestaltungsformen kennenzulernen und anzuwenden: Malen, Zeichnen, Fotografieren oder beispielsweise Formen einer Skulptur.

Sie können Neigungen und Fähigkeiten entfalten, zu einer verfeinerten Wahrnehmungsfähigkeit gelangen und so künstlerische und kulturelle Prozesse besser erfassen. Uns ist es wichtig, Kinder und Jugendliche zum selbständigen, aktiven Arbeiten anzuregen, ihnen zu helfen, ihren eigenen Ausdruck zu finden.

Durch die Aktivitäten der Jugend-Kunstschule Rodenkirchen mit den bestehenden Institutionen in Köln soll der eigene Lebensraum als Kultur- und Kommunikationsort gefördert werden.



Werden Sie Mitglied der Jugend-Kunstschule Rodenkirchen e.V
Sparkasse KölnBonn | IBAN: DE98370501981019472628 | BIC: COLSDE33XXX
Der Jahresbeitrag beträgt 33 €. Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung auf die Kursgebühr.

Vorstand:
Ingrid Hack
Peter Sörries



Gemeinnütziger Verein, von der Stadt Köln anerkannt als Träger der freien Jugendhilfe.

Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste NRW-Jugendkunstschulen.

Aus Mitteln des Landesjugendplanes gefördert.



1. Teilnehmer
An den Veranstaltungen der Jugend-Kunstschule Rodenkirchen für Kinder und Jugendliche kann jeder von 4 bis 20 Jahren teilnehmen.

2. Einschreibung
Eine Gruppengröße von 8-10 Kindern ist die Regel. Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, entscheidet der Vorstand über eine Sonderregelung, andernfalls muss der Kurs abgesetzt werden. Die eingezahlten Beiträge werden voll erstattet. Bei starkem Rückgang der Teilnehmerzahl behält sich die Leitung der JKsch vor, Parallelkurse zusammenzulegen. Für alle Kursangebote ist die schriftliche Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Eine genaue Angabe der Kursnummer und des Titels ist erforderlich. Anmeldungen ohne Zahlungsnachweis gelten als nicht erfolgt.

3. Gebühren
Unsere Grundkurse finden ganzjährig statt, außer in den Schulferien und an Sonn- und Feiertagen. Die monatliche Kursgebühr enthält Materialkosten. Die Kursgebühren werden ganzjährig durchbezahlt. Es kann jeweils zum Quartal (Frist: 4 Wochen vorher) gekündigt werden! Quereinstieg möglich! Kinder von Vereinsmitgliedern erhalten 20%, förderungsbedürftige Kinder- und Jugendliche 40%, Geschwisterkinder 10% Ermäßigung auf den Grundpreis (monatl. 20 €). Sollte ein Kurs durch die Leitung der JKsch abgesetzt werden oder bei Eingang der Anmeldung bereits belegt sein, ohne dass der Teilnehmer auf eine Warteliste gesetzt werden möchte, werden dem Teilnehmer die bereits eingezahlten Gebühren voll erstattet. Die Teilnehmergebühren sind immer im Voraus zu zahlen. Im Falle eines Rücktritts bis zwei Tage vor Anmeldeschluss wird die gezahlte Gebühr in voller Höhe erstattet, danach sind keine Erstattungen mehr möglich. Erstattungen erfolgen nur auf dem Überweisungsweg.

4. Arbeitsjahr
Das Arbeitsjahr der JKsch dauert von Januar bis Dezember. An gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt. Probestunden und Quereinstieg nach Absprache möglich!

5. Haftung
Die JKsch übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, Unglücksfällen, Verlusten, Verspätungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten.

6. Bankverbindung
Sparkasse KölnBonn | IBAN: DE98370501981019472628 | BIC: COLSDE33XXX