Dein Eintrag in das Gästebuch


Name: Marita Gabler-Al Samaneh
Email: marita-gabler @ web. de

Datum: Mittwoch, 6 April, 2005 um 11:44:06
Kommentar:
Ich stimme in den großen Beifall der Kinder ein und gratuliere zu der großartigen Bewegungs-Idee und deren authentischen Umsetzung.Mit diesem Projekt haben Sie und ihre engagierten Mitarbeiterinnen tatsächlichunsere Schulen im Kölner Süden in Bewegung gesetzt! Gabler/KGS Cäsarstraße

Name: Marita Gabler-Al Samaneh
Email: marita-gabler@web.de

Datum: Mittwoch, 6 April, 2005 um 11:04:42
Kommentar:
Liebe Frau Zimmermann,wir haben uns während unserer Grundschulzeit schon auf einigen ´'Bühnen herumgetummelt,aber diesmal waren wir ganz besonders stolz , dass wir im Tanzbrunnen-Theater mit auftreten durften. Das war eine tolle Atmosphäre und Erfarung für uns.Und bis zum Schluss haben wir die bunten Auftritte der anderen begeistert miterlebt und ihre coolen Einfälle bewundert (Klasse 4 der Franziskus-Schule).

Name: Angelika Köster-Legewie
Email: angelika.koester-legewie@stadt-koeln.de

Datum: Mittwoch, 23 März, 2005 um 09:30:56
Kommentar:
Liebe Frau Zimmermann, Was für ein großartige Projekt, das so viele Kinder aus so vielen Schulen und zusammengebracht hat! Besonders stolz bin ich natürlich auf die Grundschulklassen, die den ganzen Sonntag mit ihren Lehrerinnen, Lehrern und Eltern bei Proben und Aufführungen im Theater am Tanzbrunnen verbracht haben. Jeder Beitrag für sich hat gezeigt, was möglich ist, wenn alle Professionen zusammenarbeiten! Ihnen und den Dozenntinnen und Dozenten, den Kindern und Lehrerinnen und Lehrern, die teilgenommen haben, ein ganz herzliches Dankeschön für einen spannenden Sonntagnachmittag! Angelika Köster-Legewie

Name: Angela Rubbert, Wiehl
Email: angela.rubbert@web.de

Datum: Sonntag, 20 März, 2005 um 12:05:41
Kommentar:
Hallo Inge! Deine "Menschenkette in Bewegung" war für mich ein Genuss. Die Performance blieb bis zum Schluss spannend, weil mit jedem Beitrag neue, interessante Ideen vorgestellt wurden. Die Kinder und Jugendlichen waren offensichtlich mit Begeisterung dabei. Ihre Kreativität fand ich sehr erfreulich. Die hervorragende Umsetzung der Ideen ist sicher auf die professionelle Anleitung durch die Jugend-Kunstschule zurückzuführen. Herzlichen Glückwunsch!! Ich bin sehr gespannt auf euer nächstes Projekt. Herzliche Grüße aus dem fernen Wiehl! Angela

Name: Ruth Näscher
Email: 113888@schule.nrw.de

Datum: Donnerstag, 17 März, 2005 um 13:00:51
Kommentar:
Liebe Frau Zimmermann, vielen Dank Ihnen und Ihrem Team für die gelungene Veranstaltung "Menschenkette in Bewegung" am Sonntag im Theater am Tanzbrunnen! Sie haben nicht nur die Menschenkette in Bewegung gebracht - auch die Zuschauer waren sichtlich bewegt und begeistert von den Darbietungen der einzelnen Gruppen. Für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen war es sicher ein unvergessliches Erlebnis bei dieser großartigen Aufführung mitgewirkt zu haben. Herzliche Grüße Ruth Näscher (Albert-Schweitzer-Schule in Köln-Weiß)

Name: Sankt Nikolaus Grundschule
Email: sanktnikolausschule@schulen-koeln.de

Datum: Donnerstag, 17 März, 2005 um 10:54:11
Kommentar:
Liebe Frau Zimmermann, wir gratulieren Ihnen und Ihrem Team zu der gelungenen Veranstaltung. Ein positives Beispiel für Kinder- und Jugendarbeit. Sie haben wirklich etwas bewegt. Die Darstellungen der einzelnen Schulen haben uns sehr gut gefallen. Aber auch die mitwirkenden Kinder waren begeistert. So soll ich Ihnen und Ihrem Team von unserer Klasse 2 d liebe Grüße ausrichten. Die Kinder bedanken sich für die kompetente Unterstützung und die Möglichkeit an solch einer Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Mit lieben Grüßen Alfred Weber

Name: KGS Kettelerstraße c/o Jörg Milbradt
Email: 113943@schule.nrw.de

Datum: Mittwoch, 16 März, 2005 um 22:21:47
Kommentar:
Liebe Frau Raddatz, liebe Frau Zimmermann! Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Engagement bei der Vorbereitung und Realisierung des Bewegungstheaters mit der Klasse 4c der KGS Kettelerstraße. Ein großes Dankeschön ebenfalls für die Organisation und den unermüdlichen Einsatz der zahlreichen Helfer bei der Präsentation am Sonntag. Ohne ein solches Team ist eine solche Aktion nicht zu schaffen.

Name: Monika Berkenkamp
Email: nc-berkenmo@netcologne.de

Datum: Mittwoch, 16 März, 2005 um 17:41:42
Kommentar:
Nicht nur ich, sondern auch die Schüler der Klasse 2a der Albert Schweitzer Schule fanden das Projekt Menschenkette toll und den Tag im Tanzbrunnentheater sehr gelungen und eine Bereicherung. Frau Zimmermann und ihr Team haben Großartiges geleistet und es hat uns Spaß gemacht, sie bei Ihrer Idee zu unterstützen. Danke Frau Zimmermann

Name: Sarana Anke Schmidt
Email: sarana_fengshui@hotmail.com

Datum: Montag, 7 März, 2005 um 13:09:13
Kommentar:
Klasse!!!!!!!! Werde leider nicht kommen koennen aus dem fernen Oostende, aber ich wuensche Euch fuer die Menschenkette ganz viel Erfolg, und werde mich in Gedanken einklinken. Bei all den anderen Projekten wuensch ich Euch mindestens soviel Erfolg wie bisher, und weiterhin soviel Kreativitaet und Ideen. Alles Liebe, Sarana - Anke

Name: Dieter Maretzky
Email: MyEule@web.de

Datum: Sonntag, 6 März, 2005 um 12:26:03
Kommentar:
Die "Menschenkette" in Bewegung ist ein tolles Projekt, das bei den Teilnehmern und Zuschauern viel Bewegung auch im Kopf auslöst! Tolle Idee, Frau Zimmermann! Herzliche Glückwünsche von der Bürger-Vereinigung Rodenkirchen/Rh. e.V. Dieter Maretzky

Email: alex@danda.de

Datum: Sonntag, 1 Februar, 2004 um 00:23:25
Kommentar:
Hallooo Frau Zimmermann, hab mich irgendwie hier auf die Seite verlaufen und bin echt erstaunt! Habe ja sogar ein paar Sachen von mir gefunden ;-) Leider ist aus dem Besuch in die Dunkelkammer nicht viel geworden. Hoffentlich gibt es noch genug bei euch zu entwickeln, oder ist schon alles digital? Ganz viele liebe Grüße

Name: Andreas Kind
Email: kulturwerkstatt@bottrop.de

Datum: Montag, 17 November, 2003 um 15:42:14
Kommentar:
...tolle Projekte macht ihr! Es war inspirierend auf eurer Seite zu surfen. Beste Grüße aus dem Ruhrgebiet von Andreas Kind

Name: Richard Schubert, Berlin
Email: richard.schubert@ejibb.de

Datum: Mittwoch, 12 November, 2003 um 18:18:34
Kommentar:
Lese gerade im Infodienst-Kulturpädagogische Nachrichten von eurem ARTPROJEKT Menschenkette: AUSGEZEICHNET und nachahmenswert. Viele Grüße an Ingeburg vom Kollegen Richard aus Berlin.